Beiträge

Nach Geschäftsschluss – Stadtspaziergang mit Natalie Deewan

Gemeinsam mit Natalie Deewan unternehmen Philipp Graf und ich am 29. September einen Stadtspaziergang zu bereits geschlossenen oder noch offenen Geschäften im 9. Bezirk. Grundlage des Walks bildet das Projekt Wiener Leerstandsanagramme von Natalie Deewan, in dem diese Beschriftungen leerstehender Geschäftslokale anagrammatisch transformiert.

Ausgehend von der Eisenhandlung Seemann & Menzel wird uns der Weg durch den 9. und 20. Bezirk bis zum Wallensteinplatz führen, wo im Anschluß an die Rundgänge die Möglichkeit besteht, das Fassadenspiel selbständig fortzusetzen.

28. September, 17:00 – 19:00

Treffpunkt:
EISENHANDLUNG SEEMANN & MENZEL
1090 Wien, Alserbachstraße 4

Eintritt frei. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl
Bitte anmelden bis 22.9. unter deewan@gmx.net.

Weitere Infos zum Walk finden sie hier