Beiträge

Stadtexpedition Wien Museum:
Geschäfte mit Geschichte im 8. Bezirk

Am 5. April 2019 unternehmen Philipp Graf und ich auf Einladung des Wien Museum eine Stadtexpedition zu Geschäften mit Geschichte in den 8. Bezirk, die Wiener Josefstadt. Die Josefstädterstraße als Hauptachse durch den Bezirk und ihre Quergassen sind nach wie vor geprägt von einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Geschäftszweigen und Branchen des Einzelhandels. Es findet sich hier ein lebendiger Mix aus alteingesessenen Geschäften und erst in den letzten Jahren neu hinzugekommenen Betrieben. In dieser Stadtexpedition werden wir einzelnen Geschäften einen Besuch abstatten, um von ihren InhaberInnen mehr über deren Geschichte zu erfahren.

Geschäfte mit Geschichte
Traditionsunternehmen im 8. Bezirk

Freitag 5. April 2019, 15 Uhr
Treffpunkt: Kleiner Park gegenüber Piaristengasse 13, 1080 Wien
Dauer: 2,5 Stunden
Beitrag: EUR 15,–

Die Teilnahmekarten sind im Wien Museum im MUSA im Vorverkauf erhältlich.
Alle Infos dazu:
https://www.wienmuseum.at/de/veranstaltungen/veranstaltung/geschaefte-mit-geschichte-traditionsunternehmen-im-8-bezirk-2019-04-05-5557.html



Stadtexpedition Wien Museum:
Geschäfte mit Geschichte im 7. Bezirk

geschaefe-mit-geschichte-wien-museum

Photo: Philipp Graf

Eine Stadtexpedition des Wien Museum am 31. März 2017: Gemeinsam mit meinem Projektpartner Philipp Graf und Christine Koblitz vom Wien Museum führen wir durch zwölf Traditionsunternehmen rund um die Neubaugasse im 7. Bezirk: Bonbons, Karl Peter’s Söhne, Rauch/Bartik, Franz Musicks Enkelin, Elektro Atzler, Geschirr Niessner, Berufskleidung Schnepf, Josef Felber, Glaserei L. Ortner’s Nfg., Blumen Sonja Scheidl, Gretls Mode, Aida Neubaugasse.

Für diesen Stadtspaziergang trafen Philipp Graf und ich eine Auswahl von Geschäften aus unserem Langzeitprojekt Geschäfte mit Geschichte – Waren aller Art in Wien, in dem wir seit einigen Jahren alte Geschäftsportale in Wien fotografisch festhalten.

Alte Geschäftsportale sind architektonisch eigensinnig und oft typografisch einmalig. Ihre Auslagen heben sich durch die Besonderheit der angebotenen Waren von denen der umliegenden Geschäfte ab. Rund um die Neubaugasse gibt es viele dieser Traditionsunternehmen, teilweise in der vierten Generation. Wo möglich, werden wir den einzelnen Geschäften einen Besuch abstatten, um von deren InhaberInnen etwas über die Geschichte ihrer Läden zu erfahren.

31. März 2017, 15 Uhr
Treffpunkt: Bonbons Neubaugasse
1070 Wien, Neubaugasse 18

Dauer: 2 Stunden
Beitrag: EUR 15,–

Tickets sind ausschließlich an der Kassa im Wien Museum Karlsplatz erhältlich.
Start Vorverkauf: Samstag, 11. März
Die Stadtexpeditionen finden bei jedem Wetter statt.