14. Juni 2019 – Haus der Kunst Baden:
Ausstellungseröffnung „Was Fotografie kann“

Der zweite Ort der Ausstellungsreihe Was Fotografie kann ist das Haus der Kunst in Baden/Wien, die Eröffnung findet am 14. Juni statt. Gezeigt werden in dieser Gruppenausstellung Resultate aus unterschiedlichsten theoretischen, technischen und inhaltlichen Zugängen zum Medium der Fotografie.

Auf Einladung von Hermann Capor nehmen Philipp Graf und ich mit unserem Projekt SPURENSUCHE 2018 daran teil.

Folgende KünstlerInnen sind vertreten:
Irene Andessner, Yevgenia Belorusets, Carla Bobadilla, Magdalena Frey, Martin Frey, Philipp Graf, Markus Guschelbauer, Robert F. Hammerstiel, Sissa Micheli, Michael Michlmayr, Andreas Müller, Olena Newkryta, Wolfgang Reichmann, Konrad Strutz

Was Fotografie kann
15. Juni bis 30. Juni 2019
Eröffnung: Freitag, 14. Juni 2019, um 19 Uhr

Haus der Kunst
2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 7
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag: 10:00 – 12:00 und 15:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltet wird die Ausstellungsreihe von NöART – Niederösterreich Gesellschaft für Kunst und Kultur, alle Infos finden Sie hier.

24. Mai 2019 – Schüttkasten Allentsteig:
Ausstellungseröffnung „Was Fotografie kann“

Am 24. Mai findet in Allentsteig die Eröffnung der ersten Ausstellung, der insgesamt vierteiligen Ausstellungsreihe Was Fotografie kann in Niederösterreich statt. Gezeigt werden in dieser Gruppenausstellung Resultate aus unterschiedlichsten theoretischen, technischen und inhaltlichen Zugängen zum Medium der Fotografie.

Auf Einladung von Hermann Capor nehmen Philipp Graf und ich mit unserem Projekt SPURENSUCHE 2018 daran teil.

Folgende KünstlerInnen sind vertreten:
Irene Andessner, Yevgenia Belorusets, Carla Bobadilla, Magdalena Frey, Martin Frey, Philipp Graf, Markus Guschelbauer, Robert F. Hammerstiel, Sissa Micheli, Michael Michlmayr, Andreas Müller, Olena Newkryta, Wolfgang Reichmann, Konrad Strutz

Was Fotografie kann
25. Mai bis 10. Juni 2019
Eröffnung: Freitag, 24. Mai 2019, um 18 Uhr

Schüttkasten Allentsteig
3804 Allentsteig, Hamerlingstraße
Öffnungszeiten: Sa, So, Feiertag 14–17 Uhr

Veranstaltet wird die Ausstellungsreihe von NöART – Niederösterreich Gesellschaft für Kunst und Kultur, alle Infos finden Sie hier.

Mit dem Projekt SPURENSUCHE
in der Ausstellungsreihe „Was Fotografie kann“

Auf Einladung von Hermann Capor nehmen Philipp Graf und ich mit unserem Projekt SPURENSUCHE 2018 an der von ihm kuratierten Ausstellungsreihe Was Fotografie kann teil.

Gezeigt werden in dieser Gruppenausstellung Resultate aus unterschiedlichsten theoretischen, technischen und inhaltlichen Zugängen zum Medium der Fotografie.

Folgende KünstlerInnen sind vertreten: Irene Andessner, Yevgenia Belorusets, Carla Bobadilla, Magdalena Frey, Martin Frey, Philipp Graf , Markus Guschelbauer, Robert F. Hammerstiel, Sissa Micheli, Michael Michlmayr, Andreas Müller, Olena Newkryta, Wolfgang Reichmann, Konrad Strutz.

Die Ausstellungsreihe wird im kommenden halben Jahr an den folgenden Orten zu sehen sein:
5. – 9. 6. 2019: Schüttkasten Allentsteig, Allentsteig
6. – 30. 6. 2019: Haus der Kunst, Baden
6. 9. – 6. 10. 2019: Konzerthaus Weinviertel, Ziersdorf
13. 11. – 8. 12. 2019: Rathaus, Gänserndorf

Veranstaltet wird die Ausstellungsreihe von NöART – Niederösterreich Gesellschaft für Kunst und Kultur, alle Infos finden Sie hier.



Jane’s Walk 2019: Geschäfte mit Geschichte in der Wiedner Hauptstraße

Foto: Martin Frey

Bereits zum fünften Mal veranstalten Philipp Graf und ich im Rahmen des jährlich stattfindenden Jane’s Walk Wochenendes einen Stadtspaziergang zu Wiener Traditionsunternehmen. Ausgehend von unserem Fotoprojekt Geschäfte mit Geschichte – Waren aller Art in Wien besuchen wir diesmal Geschäfte in der Wiedner Hauptstraße. Nicht nur die Portale und Auslagen interessieren uns, wir werden einige Geschäfte auch kurz besuchen, um ein wenig mehr über deren Geschichte zu erfahren. Es sind dies u.a.

– Gastwirtschaft Rohrböck
– AlimenTari
– Frimmel – Zum alten Knopfkönig
– Goldene Kugel Eisenhandlung
– Parfumerie Schleien
– Autoreifen Milcic
– Naber Kaffee / Schönbergers Caffè Bar

Freitag 3. Mai 2019, 14:00 Uhr

Treffpunkt: 1040 Wien, Rilkeplatz 7, vor der Gastwirtschaft Rohrböck
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung

FIRST COME, FIRST WALK:
begrenzte Teilnehmerzahl (max. 25 Personen)

Alle Infos zur Veranstaltung:
https://janeswalk.at/walks/geschaefte-mit-geschichte-in-wien-2/

Stadtexpedition Wien Museum:
Geschäfte mit Geschichte im 8. Bezirk

Am 5. April 2019 unternehmen Philipp Graf und ich auf Einladung des Wien Museum eine Stadtexpedition zu Geschäften mit Geschichte in den 8. Bezirk, die Wiener Josefstadt. Die Josefstädterstraße als Hauptachse durch den Bezirk und ihre Quergassen sind nach wie vor geprägt von einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Geschäftszweigen und Branchen des Einzelhandels. Es findet sich hier ein lebendiger Mix aus alteingesessenen Geschäften und erst in den letzten Jahren neu hinzugekommenen Betrieben. In dieser Stadtexpedition werden wir einzelnen Geschäften einen Besuch abstatten, um von ihren InhaberInnen mehr über deren Geschichte zu erfahren.

Geschäfte mit Geschichte
Traditionsunternehmen im 8. Bezirk

Freitag 5. April 2019, 15 Uhr
Treffpunkt: Kleiner Park gegenüber Piaristengasse 13, 1080 Wien
Dauer: 2,5 Stunden
Beitrag: EUR 15,–

Die Teilnahmekarten sind im Wien Museum im MUSA im Vorverkauf erhältlich.
Alle Infos dazu:
https://www.wienmuseum.at/de/veranstaltungen/veranstaltung/geschaefte-mit-geschichte-traditionsunternehmen-im-8-bezirk-2019-04-05-5557.html



Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation im Lia Wolf Cabinett


Mehr als 500 Geschäftsportale haben wir in Wien seit 2009 fotografiert und seriell dokumentiert, davon wurden bereits mehr als die Hälfte auf unserer virtuellen Galerie www.geschaeftemitgeschichte.at veröffentlicht.

Für die Ausstellung „Spurensuche 2018“ haben wir nun erstmals aus unserer Sammlung mehr als 30 Geschäfte ausgewählt, die nicht mehr exisiteren und in den vergangenen beiden Monaten deren Orte aufgesucht und die vorgefundenen Veränderungen fotografisch festgehalten. Die Aufnahmen der alten Geschäfte wurden den neuen Gegebenheiten gegenübergestellt – eine Auswahl dieser Bildpaare wird nun in Form von fotografischen Gegenüberstellungen im Lia Wolf Cabinett zu sehen sein.

Zugleich präsentieren wir an diesem Abend den 3. Band unseres Fotobuches, wieder in einer limitierten Sammler-Auflage von 150 Stück, in Vierfarben-Offsetdruck, mit einer Originalfotografie auf der Titelseite, fadengebunden, signiert und numeriert.

AUSSTELLUNG VERLÄNGERT BIS 31.10.2018

Foto-Ausstellung „Spurensuche 2018“: 25. September bis 9. Oktober 2018
Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation: 25. September 2018, 19 Uhr

Buchhandlung Lia Wolf Cabinett
1010 Wien, Sonnenfelsgasse 3